Globaler Strukturwandel für planetare Gesundheit

27. Mai 2024 Globaler Strukturwandel für planetare Gesundheit, Interview

Zwischen COP und WHA: Das Wichtige passiert dazwischen und in den Ländern

  Wie geht es jetzt weiter? van de Pas — Das bleibt abzuwarten. Der Teufel steckt im Detail. Die Herausforderung besteht darin, einen Kompromiss zwischen den Industrieländern und Ländern mit niedrigem bis mittlerem Einkommen zu finden. Es geht um Fragen wie gerechter Zugang, Verantwortlichkeiten, Einhaltung und Finanzierung. Natürlich ist das Scheitern der Vereinbarung auf den Weiterlesen ……

19. Dezember 2022 Interview, Globaler Strukturwandel für planetare Gesundheit

„Je besser die Klimapolitik ist, desto mehr schützen wir auch unsere Gesundheit. Die Bundesregierung muss jetzt ihre Hausaufgaben machen.“

Im November fand die 27. UN-Klimakonferenz in Ägypten statt. Aktuell treffen sich politische Entscheidungsträger:innen aus aller Welt bei der UN-Artenschutzkonferenz in Kanada. Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Sophie Gepp erklärt im Interview, welche Rolle die Gesundheitsperspektive dabei spielt, was daraus für die Politik der Bundesregierung folgt und gibt einen Ausblick auf…. Weiterlesen …„Je besser die Klimapolitik ist, desto mehr schützen wir auch unsere Gesundheit. Die Bundesregierung muss jetzt ihre Hausaufgaben machen.“