Podcast: Maike Voss spricht über Planetary Health und nachhaltige Gesundheitspolitik

Maike Voss war beim Gesundheitsmarkt-Podcast zu Gast. Philipp Köbe hat sie gefragt: Was kann Prävention leisten? Wie sehen gesundheitsfördernde, lebenswerte...
Podcast: Maike Voss spricht über Planetary Health und nachhaltige Gesundheitspolitik

NEU: Warum die Transformation zu einem wachstumsunabhängigen Gesundheits- und Wirtschaftssystem nötig ist

Impulspapier - Dr. Remco van de Pas zeichnet Wege zu einem Gesundheits- und Wirtschaftssystem, das nicht mehr auf Wachstum ausgerichtet...
NEU: Warum die Transformation zu einem wachstumsunabhängigen Gesundheits- und Wirtschaftssystem nötig ist

Kongress der DGKH

Am 2. und 3. Februar 2023 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH) gemeinsam mit Partner:innen den Kongress: "Hygiene...
Kongress der DGKH

MSD Open: Unser Klima, unsere Gesundheit

Am 9. Februar 2023 organisiert der MSD Hub Berlin von 18 bis 21 Uhr die Veranstaltung "MSD Open: Unser Klima,...
MSD Open: Unser Klima, unsere Gesundheit

CPHP sucht eine:n Referent:in (w/m/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen ab sofort bis vorerst 31.05.2024; 80-100% eine engagierte Person, die als Elternzeitvertretung unsere Öffentlichkeits- und Pressearbeit verantwortet, in...
CPHP sucht eine:n Referent:in (w/m/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nachhaltigkeit im Arzneimittelwesen stärken

In unserem neuen Policy Brief analysieren Dorothea Baltruks, Maike Voss und Maren Sowa (Bucerius Law School) rechtliche Hebel, um die...
Nachhaltigkeit im Arzneimittelwesen stärken

„Mit dem Centre for Planetary Health Policy wollen wir einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, gesundheitliche Chancengerechtigkeit und Klimaresilienz nachhaltig im Gesundheitswesen zu verankern, es damit zum Vorbild für andere Sektoren zu machen und Planetare Gesundheit als zentrales Politikfeld zu etablieren.“

MAIKE VOSS, DIREKTORIN CPHP
Maike Voss

Was wir bieten

Wir bieten wissenschaftliche Politikberatung zu Gesundheitspolitik innerhalb planetarer Grenzen. Wir forschen in Kooperation mit anderen Wissenschaftler:innen und veröffentlichen Analysen und Evidenzsynthesen, in denen wir Wissen zum Thema Planetare Gesundheit umsetzungsorientiert aufbereiten. Unser Team bringt Expertise aus den Bereichen Public Health, Medizin, Politik-, Sozial- und Umweltwissenschaften sowie Wissenschaftskommunikation mit. Wir präsentieren unsere Forschung und Ergebnisse auf eigenen und auf Veranstaltungen anderer sowie in wissenschaftlichen Publikationen und Policy Briefs, Empirischen Befunden oder Kommentaren. Wir stellen unser Fachwissen aktiv Entscheidungstragenden in vertraulichen Gesprächsformaten zur Verfügung und kommunizieren unsere Ergebnisse an die Fachöffentlichkeit durch Interviews und Hintergrundgespräche. Auf unserer Webseite und in den sozialen Medien veröffentlichen wir regelmäßig Neuigkeiten über unsere Arbeit.

Was ist Planetare Gesundheit?

Die Umwelt kann ohne uns – wir aber nicht ohne sie. Das Konzept der Planetaren Gesundheit beschreibt die Zusammenhänge zwischen der Gesundheit der Menschen, der Tierwelt und der Ökosysteme und umfasst ein transdisziplinäres Verständnis der Einflüsse auf und Bedingungen für die Gesundheit.

Mehr zu Planetarer Gesundheit

„Die #Klimakatastrophe ist eine #Gesundheitskatastrophe“! Du kennst Dich mit #Wissenschaftskommunikation aus und bist bereit, den Sprung ins Neue zu wagen? Bewirb dich beim @cphp_berlin und hilf mit, das #Gesundheitswesen zu transformieren!

Mehr laden